Belegte Ports anzeigen – Mac Version

Der am häufigsten gelesene Artikel dieses Blogs ist “Belegte Ports anzeigen” unter Windows. Da ich nun seit einigen Jahren Mac-Nutzer bin fand ich es an der Zeit, auch eine Variante für dieses Betriebssystem zu schreiben. Wer also immer schon mal wissen wollte, welche Prozesse auf dem Mac welches Ports belegten, findet dies mit folgendem Kommando am Terminal heraus:

sudo lsof -i -P | grep -i LISTEN

Ohne das vorangestellte “sudo”, das eine Eingabe des Administrator-Kennworts erfordert, liefert der Befehl nur Prozesse des aktuell angemeldeten Nutzers. Ergebnis ist in jedem Fall eine Liste der folgenden Art:

Belegte Ports anzeigen - Screenshot

Kommentare (2)

  • Daniel Palliparambil

    Port 3012 sollte frei sein und das sw sollte auch es benutzen. Leider bei der SW restart stellt das sw app fest, dass 3012 irgendwie in Benutzung ist welches ich mit diesem command herausfinden möchte. In der Output liste sehe ich das Port 3012 nicht. wie kann ich es herausfinden womit o.g. Port belegt ist? Ansonsten sehr gutes Command.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.